Mit der Periscope Producer API wird es in Zukunft deutlich einfacher, einen Livestream über externe Geräte wie professionelle Kameras zu Periscope und damit zu Twitter zu übertragen.

Wie Livestream.Watch schreibt: “Über diese Schnittstelle ist es Streaming-Tools möglich, einen Stream über Periscope einzuleiten, direkt dort hin zu streamen und den Stream dann auch im Twitter-Feed des genutzten Accounts zu teilen.”

Wer mehr darüber wissen möchte, welche Devices und Softwarelösungen von Anfang an dabei sind, kann im Blogbeitrag “Twitters neue Livestream API” auf Livestream.Watch weiterlesen…


 

Categories: News und Infos

Was meinst du dazu?